Image Hosted by ImageShack.us
Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Links
   Deine Stimme zählt !!!
   G.- und - G. Forum
   Hast du mich lieb ?
   Helft mir !
   Hexengemeinde
   Blogs
   Adeline´s Blog
   Badria´s Blog
   Despina´s Blog
   Fallende Träne (blog)
    Grainnequert ´s Blog
   Lady´s Blog
   Maylah´s Blog
   Mondfeuers Blog
   Nachtrabe´s Blog
   Nillo´s Blog
   Outlog
   Schatzi´s Blog
   Shahla´s Blog
   Sheerie´s Blog
   Silvanas Blog
   Smaragda´s Blog
   Vampirladys Blog
   Voluntas Blog
   Widogard´s Blog
   Wolfskatze´s Blog




Flug billig

http://myblog.de/fiducia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diäten

Zur Zeit sind alle irgendwie im Diätenwahn. Ich hasse Diäten , klar würde mir auch eine gut tun , aber hey , ich fühl mich okay.Ich hab auch keine Lust auf meine Lieblingssachen zu verzichten.
Und überhaupt nur weil ich nicht dünn bin wie andere heißt es doch lange nicht das ich ein schlechter Mensch bin, oder?
Ich sag mal solang ich nicht ausseh wie junge dame auf dem Foto (unten) , is es okay *gg*

Image Hosted by ImageShack.us

Viel zu viel Frauen aber auch Männer steigern sich zu sehr in eine Diät hinein, bis das ganze irgendwann in einer Bulimie oder Magersucht endet.
Klar denken sich jetz viele , das das ich mal wieder übertreibe , aber so ist es nunmal.
Ich als Frau möchte nicht so aussehen wie die Dame was jetzt kommt

Image Hosted by ImageShack.us

Hier mal ein Text den ich bei Magersucht-Online gefunden hab :

Wörtlich übersetzt bedeutet Anorexie "Appetitverlust oder -verminderung" - eine irreführende Bezeichnung, da nicht unbedingt der Appetit, sondern in erster Linie das Essverhalten gestört ist. Der Zusatz "nervosa" weist auf die psychischen Ursachen der Essstörung hin. Anorexie wird gekennzeichnet durch einen signifikanten Gewichtsverlust, hervorgerufen durch extreme Diät. Bei dem Versuch, immer noch mehr Gewicht zu verlieren, vermeiden Magersüchtige die Nahrungsaufnahme bzw. kalorienreiche Nahrung, was im Extremfall bis zum Tode führen kann.


Ich persönlich glaub selber das es damals bei mir hart an der grenze zur Bulimie war . Ich hab in 2 Monaten 30 Kilo abgenommen , wie ich das gemacht habe verrate ich nicht , ich will ja nicht das jemand noch auf den selben dummen Gedanken kommt. Am Schluss war so , das ich nicht mehr normal essen konnte , wenn was zu mir genommen hab , musst ich es 5 Minuten später wieder erbrechen . Göttin sei Dank ist alles wieder okay.
Seit diesem Tag , hab ich nie wieder eine Diät gemacht. Ich sag mir immer : Wenn Menschen dich nur mögen , weil du schlank bist , mögen dich die Menschennicht wirklich, sondern eben nur weil du in das Gesamtbild passt. Entweder werde ich so aktzeptiert wie ich bin oder man soll es lassen

So das war dann mal mein Wort zum Pfingstsonntag *gg*
4.6.06 17:05
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Wolfskatze / Website (4.6.06 17:37)
Hei, mach ja kein Blödsinn du *knufft dich einmal herzlichst*

Im Grunde genommen sind die Diäten heutzutage nur noch ein Witz. Wenn die Mode wechselt, wechselt auch die Allheildiät. Erst heißt es, du sollst Eier essen, dann sollst du es lassen. Ja was denn nun?

Am besten arbeitet man an sich in der Form, dass man anfängt sich selber zu lieben und sich selber zu akzeptieren. Man sollte gesund essen und am besten nur das, was auch wirklich natürlich gewachsen ist und nicht viel Chemie enthält. Das sind wichtige Grundlagen der Ernährung und macht alles andere völlig Überflüssig.

Solange du dich selber akzeptierst und es auch wirklich ernst meinst, ist doch alles in Ordnung. Du musst ja nicht den ganzen Deppinnen und Deppen hinterher rennen, die der Meinung sind, dass du erst hübsch aussiehst, wenn du fast von den Knochen fällst, weil du nichts mehr auf den Rippen hast.

Denn viele Diäten sorgen nur für eines, dass du schneller alterst. Und das nutzt nur der Schönheitsindustrie. Im Grunde genommen ein Teufelskreislauf. Lasset uns da ausbrechen.

Licht und Liebe und viel Energie euch allen


Widogard / Website (4.6.06 19:29)
Dem Kommentar von Wolfskatze ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Solange man sich selbst mag, sollte man bleiben wie man ist und sich nicht dem Modezwang der superdünnen unterwerfen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung